Unsere Angebote

→Gewässeruntersuchungen & Strukturgütekartierung
→Planungen zur Renaturierung
→Beratung zur Gewässerunterhaltung
→Gewässer-Stadtführung in Erfurt
→Gewässeruntersuchungen mit Kindern und Jugendlichen
→Luftbilder
→Gutachten

Gewässeruntersuchungen & Strukturgütekartierung

Zwei unterschiedliche Zufüsse der Elbe.
Links: Die Mulde zwischen Eilenburg und Zschepplin. In der Landschaft sind noch die ehemaligen
Mäanderbögen als Baumreihen erkennbar.
Rechts: Bachlauf in Lenzen an der Elbe: Sohle und Ufer sind befestigt, der Gewässerlauf ist fixiert.

Um sinnvolle Maßnahmen an Gewässern ableiten und durchführen zu können, ist es wichtig, den tatsächlichen Gewässerzustand zu erfassen.
Auf Anfrage erstellen wir Ihnen hierzu gern ein konkretes Angebot.

Planungen zur Renaturierung

Naturnahe Strukturen (Kiesbänke) an der Apfelstädt
im FFH-Gebiet oberhalb Wandersleben

Uferabflachungen, Anschluß von Altarmen, Initiieren von Eigendynamik - wegen des oft naturfernen Ausbaus unserer Fließgewässer gibt es viele Möglichkeiten, diese wieder in einen naturnäheren Zustand zu bringen.

Ob jedoch eine Maßnahme sinnvoll und ausreichend ist, um das Gewässer wieder in eine guten Zustand zu bringen, ist oft nicht sofort ersichtlich. Wir unterstützen Sie fachlich bei Ihren Vorhaben und begleiten Sie von der Bestandsaufnahme bis zur Umsetzung. Je nach Möglichkeit bevorzugen wir ingenieurbiologische Maßnahmen.

Beratung zur Gewässerunterhaltung

Hochwasserbeeinflussung der Gera in Erfurt Süd. Kartenausschnitt aus Gera-Pflegeplan 2011.

Als "Gewässerunterhaltung" wird nicht etwa das Zwiegespräch mit einem Bach bezeichnet, sondern die Pflege und Entwicklung von Gewässern. Früher war diese oft vorrangig auf den schnellen Abfluss gerichtet, heute ist die Bewirtschaftung so durchzuführen, daß ein guter Gewässerzustand erreicht und erhalten wird. Bei den vielfältigen Nutzungsansprüchen ist dies oft nicht einfach. Entscheidend ist hier oft die zur Verfügung stehende Fläche entlang des Gewässers.

Bisher gibt es nicht überall in Thüringen Unterhaltungsverbände, was die fachlich gute Gewässerunterhaltung erschwert. Bei Bedarf beraten wir sie gern bei der Pflege und Entwicklung Ihrer Gewässer oder bei der Gründung von Unterhaltungszweckverbänden.

Gewässer-Stadtführung in Erfurt

Die Stadt Erfurt hat eine interessante Geschichte, die Sie auch an den Fließgewässern erleben können.

"Am Wasser gebaut - Flussläufe im alten Erfurt"

Die Wasserstadtführung beleuchtet die Erfurter Geschichte aus einem ungewohnten Blickwinkel - vom Wasser der Gera und ihrer Flussläufe ausgehend.

Entlang alter Befestigungsmauern und Flussläufe
führt die Gewässerstadtführung des Flussbüros Erfurt

Diese und ähnliche Fragen werden auf der Gewässer-Stadtführung aufgelöst:

Gab es Hochwasser in Erfurt?
Wie konnte eine Forelle auf den Domplatz schwimmen?
Was hat die Gera im Erfurter Dom zu suchen?
Schützten die Stadtmauern vor Hochwasser?
Wieviele Mühlen gab es in Erfurt?

 

Startpunkt der Führung: Flussbüro Erfurt, Fischersand 43, 99084 Erfurt

Endpunkt der Führung: Lange Brücke (eine Stunde), Krämerbrücke (zwei Stunden)

Auf Anfrage bieten wir Ihnen sehr gern historische & ökologische Gewässer-Stadtführungen in Erfurt an.

Gewässeruntersuchungen mit Kindern und Jugendlichen

Kinder untersuchen die Werra in Meiningen unter Anleitung des Flussbüro Erfurt
gemeinsam mit dem BUND

Gern gestalten wir - auch gemeinsam mit Schulen und Umweltverbänden - einfache biologische Gewässeruntersuchungen mit Kindern. Hierzu bieten wir einen Einführungsvortrag zur Gewässerökologie an, der auch im Vorfeld zur Vorbereitung gehalten werden kann. Mit Hilfe unserer 4 Wasserkoffer können die Schüler in Kleingruppen biologische Gewässeruntersuchungen vornehmen. Die Ergebnisse werden im Anschluß gemeinsam ausgewertet. Eine solche Wasseruntersuchung dauert etwa einen Vormittag.

Luftbilder

Blick über die Werraaue nach Herleshausen.
Im Vordergrund die Burgruine Brandenburg

Auch die Erstellung von Luftbildern mit Gyrokopter ist eines unserer Angebote.
Dabei verwenden wir hochwertige digitale Spiegelreflexkameras und Objektive.

Aktuelle Luftbilder können helfen, die Gewässerstruktur eines Baches oder Flusses einzuschätzen und z.B. vor und nach Bau- oder Renaturierungsmaßnahmen zu dokumentieren.

 

Bei Interesse können Sie gern ein konkretes Angebot erfragen.

 

 

Gutachten

Gern führen wir Untersuchungen an Fließgewässern durch oder erstellen Gutachten zu bestimmten Themen, wie z.B. zur Auswirkung von Wasserkraftanlagen. Wenn Sie hierzu ein konkretes Angebot wünschen, sprechen Sie uns an!